• deutsche Floridamakler

    deutschsprachige Immobilienmakler in Florida

  • IDX MLS - ein starkes Team

    Mit IDX Internet Data Exchange können Agenten und Makler auf MLS-Infos auf ihren Immobilienwebsites zugreifen ...

  • Makler in Cape Coral

    Jeder lizenzierte Immobilienmakler in Florida kann Objekte seiner Kunden in das MLS eingeben.

Suche im MLS Florida

Wie suche ich richtig im Multiple Listing System Florida?

Das MLS Florida ist eine öffentliche Immobiliendatenbank für Häuser, Wohnungen, Condominiums, Appartements, Grundstücke und Gewerbeimmobilien in ganz Florida. Obwohl einige Maklerseiten die Suche nach einigen Seitenaufrufen blockieren und eine Registrierung verlangen, ist die Suche grundsätzlich kostenlos und frei zugänglich.

Dennoch ist eine Registrierung bei einem Makler Ihres Vertrauens sinnvoll. Täglich ändern sich die Angebote auf dem Immobilienmarkt und eine Vielzahl neuer Objekte kommen hinzu. Außerdem können Sie Ihre Suchkriterien personalisiert filtern und Sie erhalten zusätzlich Meldungen zu Preisreduzierungen und Listing-Änderungen.

Zum Einstellen einer Immobilienofferte bzw. zum Listen einer Immobilie oder eines Grundstücks müssen Sie lizensierter Immobilienmakler in Florida sein.

SWFLAMLS - Die Matrix Datenbank für Südwest Florida

Immobilien und Grundstücke in Süd-West Florida (Cape Coral, Fort Myers, Naples und Umgebung) werden in die Matrix Datenbank SWFLAMLS von lizenzierten Immobilienmaklern eingepflegt. Weitere Datenbanken und MLS Systeme gibt es Bundesweit für die gesamten USA (MLS.com) sowie für weitere Regionen in Florida, z.B. das GULF COAST MLS oder das MIAMI Gateway. 

Vielfältige Suchmöglichkeiten im MLS Florida

Im der umfangreichen Immobiliendatenbank befinden sich sowohl zahlreiche Objekte zum Kauf als auch Immobilien zur Vermietung. Eine flexible Filterfunktion ermöglicht eine präzise Sortierung, die auf Ihre persönlichen Suchkriterien angepasst werden kann. 

Sie können sich aussuchen, ob Sie weiträumig nach Objekten mit bestimmten Voraussetzungen z.B. in einer ausgewählten Preisspanne oder nach allen Objekten in einem sehr begrenzten Gebiet suchen möchten.

Die Beschreibung ist in englischer Sprache und hat folgende Bedeutung:
Property Type = Art der Immobilie
Residential = Wohnraum zur Eigennutzung
Residential Income = Wohnraum als Kapitalanlage
Residential Rental = Wohnraum zur Vermietung
Lot & Land = Grundstück und (Bau-)land

mehr anzeigen…

Commercial = Gewerbliche Nutzung
Boat Dock = Bootssteg

Community Type = Gemeinschaftstyp
Boating = Bootfahren
Condo/Hotel = Wohnung / Hotel
Gated = Bewacht / Eingezäunt
Golf Course = Golfplatz
Mobile/Manufactured = (Wohn-)Mobil / transportabel
No Subdivision = Keine Unterteilung
Non-Gated = offen zugänglich
Tennis = Tennisplatz / -plätze

Building Design = Gebäudeart
Single Family = Einfamilienhaus
Low Rise = ebenerdig oder mehrstöckig (EG bis 2.OG)
Mid Rise = mehrstöckig (3. bis 6.OG) 
High Rise = mehrstöckig, Hochhaus (mehr als 8 Etagen) 
Villa Attached = Villa angeschlossen
Villa Detached = Villa freihstehend
Duplex = Doppelhaus
Triplex = Dreierkomplex, 3 Wohneinheiten
Quadraplex = 4 Wohneinheiten
Townhouse = Stadthaus
Manufactured = Architektenvila, individuell geplant

weniger anzeigen…
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Abbildung der Suchmaske im SWFLAMLS

Suche auf der Karte - Property Search by Map

Sehr beliebt und praktisch ist die Suche auf der Landkarte / Stadtplan. Zoomen Sie einfach so lange in ein Gebiet bis die Treffer angezeigt werden. Eine Besonderheit der Kartenansicht im MLS ist die "Draw"-Funktion. Bei aktiviertem "Draw"-Button können Sie einen Bereich mit dem Mauszeiger markieren, der Ihrem Wunschstandort entspricht. 

Objektdetails anzeigen

Rechts neben der Karte werden nun in der Standardansicht die Objekte (Treffer) angezeigt. Auch hier sind wieder verschiedene Optionen zur Anzeige möglich:
Sortierung nach "Newest First" = Neueste Einträge zuerst, "Price" = Sortierung nach Preis, aufsteigend oder absteigend, "Living Area SqFt" = nach Wohnfläche und "Year built" = Sortierung nach Baujahr. 
Zusätzlich können Sie die Darstellungsform auswählen: "Map View" = Kartenansicht (Standartmäßig ausgewählt, voreingestellt), "List View" = Listenansicht,  "Gallery View" = Galerieansicht plus weitere Ansichtsarten.
In der Trefferliste werden Ihnen nun bereits Fotos (1 / Gesamtzahl verfügbare Fotos), die wichtigsten Merkmale und Eigenschaften wie Preis in US-Dollar, Offertenzustand ("Active" = aktives Angebot, "Pending" = unter Vorbehalt, "Sold" = verkauft), Adresse und / oder Objektbezeichnung als Link zur Detailansicht, Ort und PLZ, einige wichtige Ausstattungsdetails wie Anzahl der Zimmer, Bauart und Baujahr sowie ein kurzer Auszug der Beschreibung angezeigt.

MLS#: 123456789 - wichtige Infos zum Objekt

Detailansicht: Jede Immobilie oder Grundstück, auch Vermietobjekte, haben eine eindeutige MLS# Nummer. Diese steht in jeder Objektofferte ganz oben links und noch einmal in der "General Description" direkt unter dem "List Preis" = gewünschter Kaufpreis. In der Detailansicht finden Sie neben der Beschreibung und der Fotogalerie viele weitere wichtige Infos in Tabellenform. Unter anderem wird hier unter "Listing Broker" der Immobilienmakler bzw. die Maklerfirma angezeigt, welche das Objekt in das MLS eingegeben hat.
Die "Utility Information" gibt Einblick in die technischen Anschlüsse für Klima, Heizung und Wasserversorgung.
Unter "Financial Information" finden Sie Angaben zu den erwartenden bzw. gültigen Steuerabgaben und laufenden Kosten z. B. "Master HOA Fee" = eine Gebühr für die Hausverwaltung in einer Eigentümergemeinschaft.

Mit dem Herz-Symbol können Sie für Sie interessante Objekte in den "♡ Possibilities" abspeichern.